Extremsport und Reisen

Sie müssen so viele Termine in Ihrem Zeitplan unterbringen – Menstruationspflege sollte keiner davon sein. The DivaCup bietet Ihnen 12 Stunden problemlose Menstruationspflege und gibt Ihnen ultimativen Komfort, ohne Sie unter Zeitdruck zu setzen.

Mit The DivaCup müssen Sie sich keine Sorgen machen, wo Sie den Tamponfaden beim Schwimmen hinstecken sollen oder ob Ihr Tampon oder Ihre Binde die verschiedenen Körperbewegungen beim Yoga, Tanzen, Schwimmen, Wandern, Fallschirmspringen, Camping, etc. aushält.

Egal ob Sie auf einer Geschäftsreise, einem Familienurlaub oder einer Weltreise als Backpackerin sind, ist The DivaCup das Einzige, was Sie brauchen! Mit Ihrem 12 Stunden auslauffreiem Schutz lässt The DivaCup Ihnen wertvollen Platz in Ihrem Gepäck, z.B. für ein extra Paar Schuhe, anstelle von einem Berg von Tampons und Binden. So wird der 10 Stunden lange Kanuausflug ein einfaches Kunststück, weil Sie sich nicht sorgen müssen, eine Toilettenanlage zu finden, um Ihr Hygieneprodukt alle vier Stunden zu wechseln.

Denken Sie daran, ganz egal wo in der Welt Sie sind, The DivaCup muss nur zweimal pro Tag (alle 12 Stunden) gut mit sauberem Trinkwasser gereinigt werden. Wenn Sie Ihren DivaCup an einem öffentlichen Ort entfernen müssen, wischen Sie ihn mit einem feuchten Tuch ab und führen Sie ihn wieder ein. Bei der nächsten Gelegenheit, reinigen Sie The DivaCup mit DivaWash oder warmen Wasser und einer milden, unparfümierten Seife auf Wasserbasis (ölfrei).

Das wichtigste ist sicherzustellen, dass Ihre Hände sauber sind, bevor Sie den Becher einführen oder entfernen.

 

 Extremsport

 Reisetipps

 Campingtipps

 

Extremsport

Für einen ultimativen Komfort und Schutz während Ihres nächsten Fallschirmsprunges oder Ihrer nächsten Jet-Ski Fahrt, versichern Sie sich, dass Ihr DivaCup richtig eingeführt wurde, der Becher vollständig geöffnet ist, die Dichtung an seinem Platz ist und Sie den Becher leicht in irgendeine Richtung drehen können. Wir verweisen Sie auch auf unsere Erfolgstipps für mehr Informationen.

Reisetipps

Der beste Weg Infektionen zu vermeiden, wenn Sie The DivaCup in Entwicklungsländern reinigen, ist Trinkwasser zu benutzten. Das bedeutet, wenn das Wasser ohne Bedenken getrunken werden kann, kann es ohne Bedenken zur Reinigung der DivaCup verwendet werden.

Campingtipps

Je nachdem was für einen Campingausflug Sie machen, wird die Methode zur Reinigung Ihrer DivaCup variieren. Denken Sie daran, wenn Sie keinen Zugang zu einer Toilettenanlage haben, kann The DivaCup mit einem Tuch abgewischt werden und bei der nächsten Gelegenheit gewaschen und gereinigt werden. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Hände vor dem Einführen oder Entfernen der DivaCup gewaschen sind.

Laut der Richtlinien von Leave No Trace Center for Outdoor Ethics, sollten Sie Standardpraktiken, wie „Vergraben“, benutzen, wenn Sie beim Campen in der Wildnis keinen Zugang zu richtigen Müllentsorgungsanlagen haben. Sie können Ihren Menstruationsfluss auch in eine verschlossene Plastiktüte gießen und diese zusammen mit anderem Müll in einen Baum außerhalb der Reichweite von Tieren hängen.

Vergraben: Das Loch sollte zwischen 15,2 cm und 20,3 cm tief sein und mindestens 61 Meter von Gewässern, dem Camp, Wegen und Entwässerungsanlagen entfernt sein. Nehmen Sie eine Schaufel um das Loch zu graben, und verdecken Sie es, nachdem Sie den Müll darin platziert haben.

Im Baum aufhängen: In einer Bärengegend hängen Sie „alles stark riechende“ an einem Seil von Baumästen, die 3,6 Meter vom Boden und 1,8 Meter vom Baumstamm entfernt sind. Achten Sie auch darauf, dass der Müllsack 1,8 Meter unterhalb des Astes, an dem er befestigt ist, hängt. Sie können Müll auch in speziell bärensicheren Kanistern oder verriegelbaren Abfallbehältern vor Ort lagern.