Menu

Divas Engagement

Es ist eine altbekannte Tatsache, dass wir alle, als Frauen, die Erfahrung der Menstruation teilen, ganz egal wo in der Welt wir leben. Jedoch kann die Erfahrung von einer Frau zur nächsten variieren je nach Wohnort und kulturellen Sitten und Normen.

Während Frauen im Westen mit freiem Zugang zu wegwerfbaren und wiederverwendbaren Hygieneprodukten aufwachsen, sind Frauen in Entwicklungsländern gezwungen alte Lumpen, Schlamm oder Blätter für Ihre Periode zu benutzen. Einwegprodukte sind selten eine Option, und, wenn sie erhältlich sind, sind sie sehr teuer. Sie stellen auch oft ein ernstzunehmendes Umweltrisiko dar, weil selten eine geeignete Infrastruktur vorhanden ist um Abfall von Kunststoffhüllen, Einführhilfen und synthetischen Fasern zu entsorgen. Das kann wiederum zu zusätzlichen Gesundheitsproblematiken für diese schon überlasteten Nationen führen.

Menstruationsbecher scheinen eine der besten Lösungen für die Bedürfnisse von Frauen in Bezug auf Menstruation in Entwicklungsländern zu sein. Allerdings stellen ein begrenzter Zugang zu sauberem Wasser und zu Gesundheitsdiensten ein ernstes Gesundheitsrisiko für Frauen dar, weil der Becher nicht richtig gereinigt oder gepflegt werden kann. Wenige dieser Gesellschaften haben medizinische Fachkräfte die allgemeine Gesundheitsproblematiken ansprechen und Fragen in Bezug auf die Benutzung des Menstruationsbechers beantworten können.

Obwohl wir The DivaCup nicht mit Frauen in Entwicklungsländern teilen können, hat es uns nicht davon abgehalten die gesundheitlichen Grundbedürfnisse von Frauen und Kindern weltweit zu unterstützen.

Unten aufgeführt finden Sie einige Organisationen, die wir stolz unterstützen.

Vitamin Angels

Unsere fortlaufende Unterstützung von Vitamin Angels hilft dabei Müttern und Kindern die nötige Ernährungsversorgung für ein besseres und gesünderes Leben zu bieten. Durch ihre fortlaufenden Projekte, Operation 20/20 und Thrive to Five haben Vitamin Angels über 25 Millionen gefährdete Kinder und Mütter in über 40 Ländern weltweit mit lebenswichtigen Nahrungsergänzungsmitteln versorgt. Besuchen Sie noch heute die Webseite von Vitamin Angels um mehr über die Organisation und ihre lebensverändernden Projekte zu erfahren.

Seit dem Beginn unserer Partnerschaft mit Vitamin Angels im Jahr 2007 haben wir über 100,000 Kinder mit lebenswichtigen Nahrungsergänzungsmitteln versorgt!

Lunapads Pads4Girls

Nachdem sie erfahren haben, dass Mädchen in Entwicklungsländern ganze Schulwochen verpassen, weil sie keinen geeigneten Menstruationsschutz haben, starteten Lunapds ihr Programm Pads4Girls. Über 12 Jahre lang, hat das Programm Tausende von wiederverwendbaren Stoffbinden Frauen und Kindern in Zimbabwe, Kenia, Uganda und Äthiopien zur Verfügung gestellt. Dies ist die realistischste Möglichkeit zur Menstruationshygiene für Frauen in diesen Ländern. 2012 hat Pads4Girls seinen Aktionsradius erweitert mit neuen Projekten wie das One4Her Programm und Transformation Textiles: Malawi

Für nur 10$, können auch Sie helfen das Leben von einem jungen Mädchen oder einer Frau auf die beste Art und Weise für sie und ihre Gesellschaft zu verändern!

Plan International

Junge Mädchen in Entwicklungsländern haben das Potential die zukünftigen, benötigten Hoffnungsträger für ihre Gesellschaft zu sein. Wenn ein Mädchen geschätzt, wirklich wertgeschätzt wird, kann sie ihr volles Potential erreichen. Sie kann sauberes Wasser, Landwirtschaft und Gesundheitswesen in ihre Gesellschaft bringen. Unsere Unterstützung für die Kampagne Because I am a Girl von Plan International stattet junge Mädchen mit Möglichkeiten aus – Möglichkeiten für Bildung, berufliches Training und Kleinstdarlehen. Schließen Sie sich uns an und investieren auch Sie in Mädchen und Hoffnungsträger. Erfahren Sie, wie Sie ein junges Mädchen darin stärken können die Zukunft ihrer gesamten Gesellschaft zu ändern indem sie die Webseite von Because I am A Girl noch heute besuchen.

You ARE Loved und Be Prepared Period

Laura Elifritz hat You ARE Loved 2011 gegründet, ein Jahr nachdem ihre 20-jährige Tochter, Amy Ray Elifritz, am Toxischen Schocksyndrom (TSS), das durch infizierte Tampons ausgelöst werden kann, gestorben ist. Ihre neueste Zusammenarbeit mit Be Prepared Period, einer Webseite, die junge Mädchen und ihre Eltern informieren möchte, hilft gesunde Menstruationspflege an die oberste Stelle von Initiativen zur Gesundheit von Frauen zu stellen.

Die Partnerschaft von Diva International`s sozialen Netzwerken mit You ARE Loved und Be Prepared Period engagiert sich dafür, auf die Risiken von gebräuchlichen Einwegprodukten in der Frauenhygiene aufmerksam zu machen. Durch Produktspenden, Erfahrungsaustausch und andere Mittel, schließen wir uns der Online-Kampagne an, um Aufmerksamkeit auf die Initiativen zur Gesundheit während der Menstruation zu ziehen.

Besuchen Sie You ARE Loved und Be Prepared Period noch heute um zu erfahren, wie Sie dieser wichtigen Online-Bewegung beitreten können.

 

UA-2147629-1 UA-41260053-1